Das tun wir im Stadt-Teil:

Es gibt ein Förder-Programm: Soziale Stadt.

Das Programm soll den Menschen in der Stadt helfen.

Der Verein Kubis hat 2009 die Organisation vom Inneren Westend übernommen.

Das machen wir zusammen mit der Abteilung Stadt-Erneuerung und Wohn-Bau-Förderung von der SEG Stadt-Entwicklungs-Gesellschaft mbH.

Das heißt wir sind im Stadt-Teil zuständig für:

  • Kultur
  • Bildung
  • Sozial-Manage-Ment.

Das sind unsere Aufgaben:

  • Wir wollen das Westend schöner
  • Wir wollen das Zusammen-Leben
  • Wir machen Kultur und Feste im
  • Wir beraten die Menschen bei Fragen. Zum Beispiel: zur Schule und
  • Wir helfen den Menschen im Stadt-Teil.
  • Wir organisieren die Hilfen für
  • Wir wollen die Zusammen-Arbeit
  • Wir arbeiten im Stadt-Teil zusammen mit vielen anderen. Zum Beispiel: Mit Vereinen.
  • Wir kümmern uns um Ehren-amtliche. Sie helfen unskosten-los.
  • Wir suchen mehr Ehren-amtliche.

Damit wir mehr Menschen helfen können.

Hier erklären wir in Leichter Sprache, welche Angebote und Hilfen es gibt:

Ansprech-Partnerin:

Ute Ledwoyt

Telefon: 06 11 – 72 47 96 3

E-Mail: ute.ledwoyt@kubis-wiesbaden.de

Lese- und Schreib-Service: Katip

Wir helfen Ihnen zum Beispiel:

  • Wenn sie keinen eigenen Computer
  • Damit sie Briefe schreiben können.
  • Damit sie Briefe verstehen können.
  • Damit sie Formulare ausfüllen können.
  • Wenn sie sich bewerben

Für eine Arbeit oder eine Ausbildung.

Zum Beispiel: Wenn sie wissen wollen, wie man einen Lebens-Lauf schreibt.

Wir helfen ihnen, wenn sie Geld vom Amt brauchen. Wir erklären ihnen ihre Rechte und Pflichten.

Wir sagen ihnen, wer ihnen helfen kann. Und wohin sie gehen müssen.

Manche Dinge sind schwer zu verstehen. Wenn sie wenig Deutsch sprechen.

Aber auch Menschen aus Deutschland verstehen oft nicht alles richtig.

Wir helfen diesen Menschen.

Beim Lese- und Schreib-Service arbeiten

Übersetzer und Übersetzer-innen.

Sie können übersetzen.

Und ihnen bei Gesprächen helfen. Das kostet kein Geld.

Die Beratung ist:

Montag und Freitag               von 10 bis 12 Uhr

Dienstag und Donnerstag    von 16 bis 18 Uhr

KULTUR-TAGE WESTEND

Die Kultur-Tage Westend gibt es schon sehr lange.

Kubis organisiert die Kultur-Tage Westend seit über 10 Jahren.

Wir arbeiten zusammen mit

  • Künstlern und Künstler-innen
  • Kultur-Projekten
  • Vereinen
  • Einrichtungen
  • Und vielen Menschen aus dem

Die Kultur-Tage sind im Sommer.

Dann sind viele Veranstaltungen im Westend.

Wir machen jedes Jahr ein neues, schönes Programm. Es gibt zum Beispiel:

  • Musik
  • Theater
  • Bücher Lesungen
  • Und

Die Kultur-Tage sind wichtig und schön. Viele Menschen treffen sich hier.

Sie erleben Kultur in ihrem Stadt-Teil. Alle feiern zusammen und haben Spaß.

Sie sehen:

Wir sind ein bunter Ort mit vielen verschiedenen Menschen. Wir alle zusammen machen das Westend schön.

Rückblick: Kultur-Tage

Die Kultur-Tage haben immer ein Motto:

2018 hießen die Kultur-Tage Westend: Kultur im Kiez. Kiez ist ein anderes Wort für einen Stadt-Teil.

Es gab mehr als 20 Veranstaltungen im Westend. Es gab 2 große Feste auf dem Sedanplatz.

Dort haben viele Menschen zusammen gefeiert.

2019 hießen die Kultur-Tage Westend: 1001 Lieblings-Plätze. Sie waren vom 2. bis 11. August 2019.

Es gab 28 Veranstaltungen aus den Bereichen:

  • Kunst
  • Musik
  • Theater
  • und Bewegung.

In der Wellritz-Straße wurde eine Eröffnung gefeiert. Sogar die Zeitung hat darüber geschrieben.

Hier können Sie den Artikel lesen: www.fr.de/rhein-main/wiesbaden/wiesbaden-ort29699/weltoffener-kiez-12888084.html

ARBEIT IM NETZWERK

In einem Netz-Werk arbeiten alle zusammen. Das machen wir bei Kubis auch.

Wir arbeiten mit vielen zusammen. Zum Beispiel: Mit Vereinen.

Und mit der Stadt Wiesbaden.

Und mit den Menschen im Westend.

Unser Ziel ist:

Alle sollen im Westend zusammen arbeiten. Damit das Leben im Westend besser wird. Damit wir mehr Menschen helfen können.

Wir sprechen regelmäßig miteinander: Wie wir noch besser helfen können.

Wir wollen wissen:

  • Was brauchen die Menschen hier?
  • Wie können wir ihnen helfen?
  • Was muss als nächstes getan werden?
  • Was ist gut hier?
  • Was kann man besser machen?

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei

Grund-Schul-Paten: Hilfe bei Haus-Aufgaben

Grund-Schul-Paten helfen Kindern bei den Haus-Aufgaben. Das ist ein Projekt im Westend.

Kubis arbeitet bei dem Projekt zusammen mit

  • dem Amt für Soziale Arbeit
  • und der Evangelischen Kirche.

Wir wollen, dass alle Kinder gut lernen können. Und alle Kinder überall mitmachen können.

Damit sie später einen guten Beruf bekommen. Und mehr Möglichkeiten für ein gutes Leben haben.

Im Westend kommt die Hälfte der Menschen aus dem Ausland. Viele Familien haben wenig Geld.

Viele Eltern wollen ihren Kindern in der Schule helfen. Aber manche können das nicht.

Weil sie wenig Deutsch verstehen.

Die Grund-Schul-Paten helfen ihnen:

  • bei den Haus-Aufgaben
  • beim Deutsch lernen.

Die Kinder lernen in kleinen Gruppen. Sie werden von Ehren-amtlichen betreut. Und von Lehrern und Lehrer-innen.

Schreiben Sie uns:

  • Wenn Sie ein Kind anmelden
  • Oder uns ehren-amtlich helfen wollen.

Ansprech-Partner:

Dr. Jörg Saathoff 06 11 – 72 47 963

joerg.saathoff@kubis-wiesbaden.de

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.
Charly Chaplin

Gemein-wesen-Arbeit

Das Projekt Gemein-wesen-Arbeit gibt es seit 2016. Wir wollen damit das Stadt-Teil-Büro entlasten.

Und bei der Arbeit im Stadt-Teil helfen.

Wir machen kosten-lose Projekte.

Je nachdem was die Menschen brauchen. Welche Sachen sie machen oder lernen wollen.

Das Ministerium für Soziales und Integration von Hessen bezahlt das Projekt.

Das Mitmachen kostet nichts.

Ansprech-Partnerin:

Susanne Bender

Telefon: 06 11 – 72 47 96 3

E-Mail: susanne.bender@kubis-wiesbaden.de

SPRACH-CAFÉ

Das Sprach-Cafe ist für Menschen,

die nicht von Geburt an Deutsch sprechen.

Hier können sie ihr Deutsch verbessern. Sie können Fragen stellen.

Miteinander sprechen. Und voneinander lernen.

Sie können andere Menschen treffen. Und neue Menschen kennen-lernen. Zeit zusammen verbringen.

Und dabei Deutsch lernen. Und Spaß haben.

Wann?
Jeden Dienstag von 18:15 bis 19:45 Uhr.

Für wen?
Menschen aus anderen Ländern.
Menschen, die Deutsch lernen wollen.
Und ihre Sprache verbessern wollen.

MUSIK-TREFF

Beim Musik-Treff machen wir zusammen Musik. Manche wohnen schon immer in Wiesbaden.

Manche wohnen noch nicht so lange hier. Bei uns sind Alle willkommen.

Wir machen zusammen Musik.

Die Gruppen-Leitung spielt dazu Gitarre. Und sucht die Musik aus, die gespielt wird.

Im Musik-Treff können alle Menschen

  • singen
  • ein Instrument spielen
  • und Freude an der Musik

mit anderen Menschen haben.

Wann?
Jeden Mittwoch von 18:15 bis 20 Uhr.

Für wen?
Alle Menschen mit Spaß an Musik.

BERUFS-BERATUNG

In der Berufs-Beratung können Sie mit Beratern sprechen. Über die Schule oder die Arbeit.

Sie haben dafür eine Stunde Zeit.

Wir beraten auch Menschen, die neu in Deutschland sind.

Damit sie eine gute Arbeit finden.

Wann?
Jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr Jeden Donnerstag von 11 bis 12 Uhr

Wie oft?
Jeder kann höchstens 2 Mal zur Beratung kommen.

Für wen?
Für alle Menschen.

Besonders Menschen aus dem Ausland, die noch nicht lange in Deutschland sind.

Sie bekommen Infos zu Arbeit in Deutschland. Und Hilfe bei einem Berufs-Wechsel.

FIT FÜR DEN ALLTAG

Wir helfen Frauen aus dem Ausland.

Sie bekommen Hilfe für das tägliche Leben.

Wir sprechen mit den Frauen

über ihre Probleme und Fragen.

Damit sie besser zurecht-kommen.

Wir helfen beim Deutsch lernen. Damit sie besser Deutsch verstehen. Und besser Deutsch sprechen.

Und besser Deutsch schreiben.

Wann?       Jeden Mittwoch von 9:30 bis 11:30 Uhr.

Für wen? Frauen, die Deutsch lernen wollen.

Und Hilfe im Alltag brauchen.

HALLO UND WILLKOMMEN IN WIESBADEN

Seit 2012 gibt es das Projekt:

Hallo und willkommen in Wiesbaden. Wir helfen Menschen aus dem Ausland. Wir gehen mit Ihnen

  • zu Ämtern
  • zu Kinder-Gärten
  • und Schulen
  • in die Bücherei
  • oder ins Museum.

Wir machen einen Spaziergang durch Wiesbaden. Oder fahren mit Ihnen mit dem Bus.

Wir helfen Ihnen eine Arbeit zu suchen. Oder eine andere Ausbildung.

Wir beraten Sie bei Fragen.

Sie wollen uns helfen?

Wichtig ist, dass Sie

  • Lust haben Neues zu
  • Offen sind für Menschen aus anderen Ländern.
  • Wenigstens 4 Stunden im Monat Zeit

Sie bekommen dafür von uns:

  • Schulungen für die ehren-amtliche
  • Hilfe für andere und für sich
  • Infos zu allen wichtigen Stellen in
  • Ein bisschen Geld für Ihre
  • Sie lernen andere Menschen und Kulturen

Ansprech-Partnerin:

Corinne Matzka corinne.matzka@kubis-wiesbaden.de

HELFEN SIE HELFEN

Sie wollen mit-helfen?

Oder Geld für unsere Arbeit geben? Dann melden Sie sich bei uns.

Hier finden Sie mehr Infos:
Mit-helfen

Geld spenden

EHRENAMT
SPENDEN

STUNDENPLAN

MONTAG

10.00–12.00 Uhr
Lese- und Schreibservice
(aktuell nur mit Termin)

DIENSTAG

16.00–18.00 Uhr
Lese- und Schreib-Service

Sie müssen sich anmelden.

Wir helfen Ihnen beim Lesen und Schreiben. Wir übersetzen für Sie.

 

18.15–19.45 Uhr
Sprachcafé

Das ist ein Cafe zum Sprachen lernen. Sie können sich mit anderen austauschen. Und neue Menschen kennen lernen.

Wir haben auch Kinder-Betreuung.

Sie müssen sich nicht anmelden.

 

MITTWOCH

10–12 Uhr
Fit für den Alltag

Sie müssen sich nicht anmelden.

Das ist eine Hilfe für Frauen.

Sie bekommen Beratung.

Und Hilfe beim Deutsch lernen.

 

14.00–15.00 Uhr
Bildungs- & Berufsberatung

Bitte melden Sie sich vorher an.

Wir helfen Ihnen bei Fragen zur Schule und Arbeit.

 

18.15–20.00 Uhr
Musiktreff

Sie müssen sich anmelden.

Sie können gemeinsam Musik machen. Bitte bringen Sie ihr eigenes Instrument mit.

 

DONNERSTAG

11.00–12.00 Uhr
Bildungs- & Berufsberatung

Bitte melden Sie sich vorher an.

Wir helfen Ihnen bei Fragen zur Schule und Arbeit.

 

16.00–18.00 Uhr
Lese- und Schreibservice

Sie müssen sich anmelden.

Wir helfen Ihnen beim Lesen und Schreiben. Wir übersetzen für Sie.

FREITAG

10.00–12.00 Uhr
Lese- und Schreibservice

Sie müssen sich anmelden.

Wir helfen Ihnen beim Lesen und Schreiben. Wir übersetzen für Sie.